Fortbildungen

Wiese koerperwege duvenbeck neu

Den Körper in die Arbeit mit Menschen einbeziehen

Fortbildungen in den Bereichen Tanz und Trauma

Mein Fachwissen in den Bereichen Trauma, Nervensystem, Stabilisierung, Psychotherapie, Bewegung und Tanz mit interessierten Menschen zu teilen und Inhalte verständlich und anregend zu vermitteln, ist mir eine spezielle Freude.

So organisiere ich regelmäßig eigene Fortbildungen und bin Dozentin am Institut für Traumapädagogik in Mechernich.

Meine Fortbildungen weisen einen hohen Selbsterfahrungsanteil auf, denn ich bin der Überzeugung, dass wir nur gut anwenden können, was wir selbst "am eigenen Leib" bewusst erfahren und erspürt haben.

 

Aktuelle Fortbildungstermine finden Sie hier.

 
Sie können mich für auch Ihre eigene Fortbildung oder Veranstaltung buchen:
 
Ob (Sozial-)Pädagog/innen, Altenpfleger/innen, Lehrer/innen – auf Anfrage leite ich Fortbildungen (oder auch einzelne kurze Impuls-Einheiten) für alle Berufsgruppen, die traumasensibles körperbezogenes Arbeiten in ihre eigene Arbeit einbeziehen wollen.

Körpererfahrung (und ggf. Tanz) sind Erlebnisbereiche, die die Arbeit mit Ihren Klient/innen bzw. Ihren verschiedensten Zielgruppen lebendiger und effektiver machen kann. Meine Spezialität ist der Blick auf die Tatsache, dass viele unserer Klient/innen Traumaerfahrungen haben - und deshalb andere Ansprache und ggf. auch andere Methoden brauchen, um eine Re-Traumatisierung und eine Destablilisierung zu vermeiden: Wie können wir HEILSAM sein auch angesichts der Erfahrung, dass immer mehr Menschen unter Traumasymptomen leiden. 

Nehmen Sie mit mir Kontakt auf! Gerne unterbreite ich Ihnen ein Angebot, das Ihre spezifischen Wünsche berücksichtigt.

 

Referenzen

Akademie Leinerstift, Großfehn

Asta der Universität Münster

Arbeiterwohlfahrt, Wesel

Caritas Verband, Münster

Diakonie Michaelshoven, Köln

Institut für Traumapädagogik, Mechernich

Kreativhaus, Münster

Landesarbeitsgemeinschaft für ambulante sozialpäd. Angebote nach dem Jugendrecht, Hannover

Niedersächsisches Landesamt für Soziales, Jugend und Familie, Hannover

Perspektiven für Kinder, Hürth

Projekt IDA für geflüchtete Frauen, Frauenzentrum Rüsselsheim

Sozialdienst Katholischer Frauen, Gesamtverein Dortmund

Wohngruppe "Die Überflieger", Asendorf

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung.
Ok